Wirkung

Bei regelmäßigem Praktizieren von Yoga

hat es viele tolle Wirkungen:
 

  • es macht den  Körper stärker und

      flexibler

  • verbessert die Körperhaltung und

      Koordination

  • löst Verspannungen und innere 

      Anspannung und  baut somit Stress

      ab

  • das Nervensystem wird ausgeglichen

  • die Fähigkeit bewusst zu

      entspannen verbessert

  • die Körperwahrnehmung

      geschult

  • die Lebensenergie erhöht

  • die Konzentration verbessert

  • Selbstheilungskräfte aktiviert

  • das Immunsystems gestärkt

  • das Selbstvertrauen gefördert
     


So bietet Hatha Yoga einen optimalen Ausgleich zum heutigen Lebensrhythmus und -stil vieler Menschen:
Es holt den Körper aus der oft ungesunden Arbeitshaltung raus, gibt ihm die fehlende Bewegung und Beweglichkeit zurück, richtet ihn dauerhaft auf durch entsprechende Kräftigung und Dehnung.
''Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Gedanken im Geist'' schrieb Patanjali, ein indischer Gelehrter, schon vor über 1800 Jahren.

Heute scheint genau das erstrebenswerter denn je zu sein: die Gedanken einfach mal anzuhalten, den Geist zur Ruhe kommen zu lassen. Wenn Du Lust hast, daran zu arbeiten Deinem Geist durch körperliche Anstrengung, Atemtechniken, kurze Meditationen und Entspannungsverfahren zu mehr Ruhe zu verhelfen und gleichzeitig Deinem Körper etwas Gutes zu tun, bist Du bei mir genau richtig ;0)

 

1/2
  • Facebook

​© 2020  Yoga mit Anna